Get your Guide

Es ist schon toll, wenn man für eine junge Firma eine rauschende Weihnachtsfeier ausrichten darf.

Mit der Weihnachtsfeier bedankt sich das Unternehmen für die Leistungen seiner Mitarbeiter.

Wichtig ist immer, dass der Dank ehrlich gemeint ist und auch als ehrlich gemeint wahrgenommen wird.

Es war beeindruckte, welche Worte einer der CE´s in seiner Ansprache gefunden hat. Er erzählte von einem schweren Unfall, den er im Sommer nur knapp überlebt hatte. Und er erzählte von seiner Dankbarkeit. Und von

dem Drang ab jetzt jeden Moment richtig auszuschöpfen und zu leben. Dankbarkeit ist also der unmittelbare Ausdruck unseres ganzen Wesens, der sich immer dann voll entfaltet, wenn wir das Leben Augenblick für Augenblick verkörpern.

„Nicht die Glücklichen sind dankbar.
Es sind die Dankbaren, die glücklich sind.“
                                                     
                                                  Francis Bacon

 

Get your Guide

ist eine Plattform, auf der Touristen tolle Touren für Städtetrips buchen können. Die Mitarbeiter konnten ihre Weihnachtsfeier auf der Plattform buchen wir Touristen, die eine neue Stadt entdecken möchten.

Für Get your Guide haben wir ein interessantes Programm zusammengestellt. Die Gäste schlenderten in der Arminius Markthalle über ihren Magical Winter Market. Tolles Weihnachtsessen von unseren tollen Restaurants, Zuckerwasser, gebrannte Mandeln, Gebäck, Snowman Frisbee, Nail Strike, Talentshow, Diskokugel, ein Rentier, Dancevertise als Einheizer, Party, Lachen und eine Band, die extra aus der Schweiz angereist ist. Der CEO ist übrigens der Drummer, yeah!

Die Energie der Gäste hat sich sofort in der ganzen Markthalle verteilt. Mehr von solchen Events. Gäste, die sich auf eine besondere Weise kleiden, viel Fantasie mitbringen und den Moment voll auskosten wollen.

https://www.getyourguide.de

Get your Guide

Get your GuideGet your GuideGet your GuideGet your GuideGet your GuideGet your GuideGet your GuideGet your GuideGet your GuideGet your GuideGet your Guide

mfe_doo_fastlane

Hospitality- & Guestmanagement

Das Thema Hospitality- & Guestmanagement wird aus unserer Erfahrung oft stiefmütterlich behandelt.

Dabei sind uns allen die Gäste doch das Wichtigste. Um sie dreht sich schließlich alles.

Partnerschaft

Gemeinsam mit mfe event coach, doo smart event automation  und FastLane Guestmanagement können Sie Ihr nächstes Event verbessern.

Unser Partner doo smart event automation kann alles im Bereich Online Teilnehmer Management. damit sind alle wichtigen Steps von der Einladung, Ticketing, Teilnehmer Management, Evaluation u.ä. gemeint.

Alle Bereiche sind kinderleicht zu bedienen und in time abrufbar und zu bearbeiten.

Mit doo smart event automation bearbeiten Sie Ihren Kongress, die Konferenz oder die Veranstaltung bis zum Punkt an dem es dann Realität wird. Onsite unterstützt Sie dann FastLane Gunstmanagement. Die Kollegen können alles von der Datenintegration von doo, Badgeting, Track & Trace, Gesichtserkennung und die Steuerung der Teilnehmer über eine Event App.

Ihr Vorteil- Ihre Daten und Informationen gehen nicht in einem Systembruch verloren oder müssen umständlich eingespielt werden.

FastLane Gunstmanagement bekommt alle relevanten Daten von doo und ist Ihr Ansprechpartner Onsite.

mfe event coach sind leidenschaftliche Gastgeber und Inszenatoren von dramaturgisch sehr gut aufgebauten Veranstaltungen. Hospitality- & Guestmanagement sind entscheidende Element in unserer Inszenierung.

Roadshow

Für uns ein Grund mit unseren Partner doo smart event automation  und FastLane Gunstmanagement eine Roadshow zu gestalten, bei der wir Ihnen kerne die Vorteile auf den Punkt bringen.

Am 25. & 26.10.18 war die Roadshow gerade in Berlin. Wir kommen wieder. Voraussichtlich im März 2019.

In Eins-zu-Eins Gesprächen erleben Sie was es heißt- Feel your Event!

More about

doo: https://doo.net/de/index.html

FastLane: http://www.mfe-berlin.com/perfektes-teilne…t-fuer-den-event/

Hospitality- & Guestmanagement

mfe_doo_fastlaneSamuel Zachmfe event coach_Locationawardospitality-GuestmanagementVase mfe event coach

 

Markthalle in Berlin

Als Markthalle in Berlin haben wir uns über die Grenzen der Hauptstadt den Ruf der Wein- und Gastronomiehalle erarbeitet.

127 Jahre Marktplatz für Nahrungsmittel und Dinge des täglichen Lebens hatte die Arminius Markthalle Zeit sich zu entwickeln. Seit 2010 entwickeln wir sie zunehmend als Gastronomieort und Weinliebhaber Treffpunkt.

Wir sind sehr stolz, dass ein eigenes Weingut aus Zeil am Main im Gault Millau 2018 ausgezeichnet worden ist. Das Weingut Dr. Heigel. Besonders unsere Eventgäste schätzen den Rotling Secco von Dr. Heigel.

Die Beschreibung Ihres Betriebs im Gault&Millau Weinguide 2018

Markthalle in Berlin

„Am östlichen Rand des Anbaugebietes Franken liegt dieses Weingut in Zeil am Main. Der Agrarwissenschaftler Dr. Klaus-Peter Heigel hat aus einem kleinen Betrieb im Nebenerwerb in den vergangenen Jahrzehnten dieses Weingut aufgebaut und es hauptberuflich betrieben.

Das Portfolio der Rebsorten ist klassisch mit Riesling, Silvaner und Weißburgunder im weißen Bereich. Bei den roten Rebsorten findet man Spätburgunder und, nicht fränkisch, Merlot.

Das alles wächst auf insgesamt zwölf Hektar in den Lagen in Zeil, Randersacker und Kitzingen. In Zeil gibt es Weinbau schon seit dem Jahr 1018. Der Zeiler Mönchshang gehört als Monopollage zum Betrieb Dr. Heigel. Zeil gehörte im Mittelalter zum Einflussbereich des Bischofs von Bamberg. Dabei spielte der aus Zeil stammende Abt Alberich Degen eine gewichtige Rolle, was den Silvaner angeht – so wie Jahrhunderte später Dr. Klaus-Peter HeigelInzwischen hat das Weingut Dr. Heigel den Besitzer gewechselt. Seit der Lese 2015 ist ein neues Team um den Gründer und den Geschäftsführer Christoph Hinderfeld verantwortlich. Kellermeister und Betriebsleiter ist der aus dem Weingut Ottes in Lorch im Rheingau bekannte Gerald Ottes, er ist für den Weinstil und die Qualität zuständig.

Wir haben drei Tropfen aus dem Jahr 2016 bekommen, der Rest war aus 2015. Die Weine sind klassisch, erwachsen, gediegen, geschliffen. Die animierende Frische vermuten wir im Sortiment von 2016. Klaus-Peter Heigel ist übrigens nun im Weingut Wirsching als Kellermeister für die Weine verantwortlich.“

Unseren zahlreichen Formate sorgen dafür, dass wir für unsere Gäste nie langweilig werden.

Dazu zählen:

  • Die lange Nacht der Weine
  • Berliner Käsetage im Rahmen des Feinschmecker Festivals eat! berlin
  • ArTminius Markt
  • Eventinszenierungen für Firmenkunden

Markthalle in Berlin

Impressionen

Markthalle in Berlin

Markthalle in BerlinMarkthalle in Berlin

Markthalle in BerlinMarkthalle in Berlin

Markthalle in BerlinMarkthalle in Berlin

Buchen können Sie uns über unser Kontaktformular: https://www.mfe-berlin.com/kontakt/

oder über https://www.fiylo.de/location-berlin/arminius-markthalle-1283/

Karten für die Berliner Käsetage finden Sie unter: http://www.eat-berlin.de

Samuel Zach

Event Weine Vol 1

Es gibt keine Veranstaltung ohne Weine. Meistens ist es ein Weiß- und ein Rotwein. Von unser Seite können die Gastgeber auch gerne eine größere Weinauswahl für ihre Gäste vorsehen.

Jedes Mal ist es für uns spannend herauszufinden, welchen Weingeschmack der Gastgeber hat.

Einmal monatlich stellen wir Ihnen jetzt unsere Weinempfehlungen für Ihre Veranstaltung vor. Samuel Zach ist unser Weinexperte.

mfe: Welche Erfahrung machst du mit den Gastgebern von Veranstaltungen? Sind Weinempfehlungen willkommen oder haben die Gastgeber vorgefasste Wünsche?

Samuel: Entweder sind sie ganz erleichtert, dass sie sich selbst keine Gedanken machen brauchen und können den Haken dran machen. Das sind die meisten. Aber: Wein steht mit Käse ganz oben auf dem Life-Style Ranking. Deshalb bringen immer mehr ihre Erfahrungen von Genuss-Reisen und den eigenen Weinkeller mit ein, bei den Entscheidern ist hier die Verbindung von privaten Vorlieben und Job ausgeprägt.

mfe: Welchen Weiß-Wein empfiehlst Du, wenn der Kunde den Weingeschmack seiner Gäste nicht genau kennt?

Samuel: Wenn der Kunde, also der Aufraggeber, einen ausgeprägten Geschmack hat, dann muss ich da meistens etwas dimmen, weil es geht um eine hohe Geschmacksakzeptanz bei 300 oder 400 Gästen und nicht um die Top-Nase eines Einzelnen, der persönlich ein Großes Gewächs bei den Rieslingen aus der Pfalz bevorzugen würde. Im Wesentlichen empfehle ich einen süffigen Weißwein aus Deutschland, wo Frucht und Boden gut zu schmecken sind, aber wenig Säure haben – ein Silvaner aus Franken, ein Weißburgunder von der Mosel.

Ich schick da zum Kosten schon mal die Flaschen los, mit einer Beschreibung dazu.

mfe: Wollen eigentlich viele Gäste Riesling trinken?

Samuel: Mittlerweile weiß jeder, dass in Deutschland oder Österreich (wieder) die Champions für die Königin der Weißweintraube anzutreffen sind.

Und deswegen sagen dann viele – Oh ja! – Machen wir – kann ich mal kosten?

Ab dann führe ich die persönliche Erwartung mit der Realität eines typischen komplexen Rieslings aus der Pfalz zusammen, teilweise eine Reise in vorher unbekannte Geschmacks-Nuancen mit offenem Ausgang bei der Entscheidung.

mfe: Woher beziehst Du die Weine?

Samuel: Ich bin in der privilegierten Situation, dass ich auf prämierte Weine von Weingütern im Eigentum der Arminius-Markthalle zurückgreifen kann: aus Franken und Pfalz, von der Mosel – kann zum Gast sagen: Ich kannte die Traube persönlich.

Und dann checke ich mit einigen leidenschaftlichen Wein-Verrückten Empfehlungen und gehe Hinweisen nach.

mfe: Welchen Wein möchtest Du uns im nächsten Blog-Post vorstellen?

Probe aufs Exempel: 2016er Riesling von Goswin Kranz, Mittelmosel. Gut gekühlt im Keller der Markthalle, Event erprobt seit Mai 2017.

Warum: Er ist jetzt köstlich und das perfekte Segelflugzeug auf dem Weg zum Riesling-Fan.  Der Grund: Sven Zerwas und seinem Team ist etwas gelungen, was ich für meine Veranstaltungsgäste sehr schätze: Die Nase hat das, was sie einfach können muss: blumige Noten, Minze, Grapefruit, Mandelcreme, fast Schlagsahne, Hauch von Kokos, Mandarine und gelber Pfirsich, bedient die Erwartung und sorgt für eine weiche Note am Gaumen und für einen gut gefüllten Mund. Und jetzt kommts: Diese weiche Seite jedoch ist in eine angenehm lang anhaltende „kandierte“ Grapefruit-Säure eingebunden, das macht Eindruck.

Event Weine Vol 1

Event Wein Vol 1

 

Degustationen in der Markthalle

Degustationen in der Markthalle

Wie wäre es bei einem Event mal mit Degustationen in der Markthalle als Programmpunkt? Wir machen immer mehr die Erfahrung, dass unsere Kunden, ihren Gäste neben der besonderen Dramaturgie des Abends und einem Künstlerprogramm zusätzlich noch mehr bieten möchten.

Wir haben dafür verschiedene Genuss-Programm entwickelt. Die Gäste schlemmen einfach gerne auf gehobenem Niveau und am liebsten lernen sie Gleichheit mit dem Genuss noch etwas.

Degustationen in der Markthalle

Eine wunderbare Kombination sind erlesene Käsesorten gepaart mit Weinraritäten. Da wir auch die Veranstalter der Berliner Käsetage sind, haben wir eine hohe Affinität zu handwerklich hochwertigen Käsesorten.

Mit den Frommageuren von Maitre Philippe und dem Rheingau Affineur konnten wir schon die Gaumen zahlreicher Gäste verführen. Unser Sommelier und Weinhändler Ralf Kuhlow wartet dazu mit Weinraritäten auf.

Es macht immer wieder Spaß zu sehen, wie die Gäste an den Lippen der Frommageuren und des Sommeliers hängen.

Weitere Infos zu den leckeren Käsesorten:

https://www.maitrephilippe.de/

http://www.rheingau affineur 

Degustationen in der Markthalle

Die Gäste sind auch von der Kombination Brot und Bier sehr angetan. Mit den Brotsommelier Holger Schüren haben wir diese Degustation angeboten. Man schaut dann immer wieder in erstaunte Gesichter, wenn Holger Schüren von der Kunst des Brotessens erzählt. Brot wird nämlich von außen nach innen gegessen, also von der Rinde zum Kern. Der Brotsommelier experimentiert in seiner Backstube mit verschiedensten Getreidesorten, Gewürzen und Früchten. Auf diese Weise schmeckt das Brot ohne weitere Aufstriche hervorragend.

Gin Liebhaber kommen bei uns auch auf Ihre Kosten. Mit Gin Sul http://www.gin-sul.de aus Hamburg und köstlichen Botanicals wurde jede Veranstaltung zum ausgelassenen Fest. Neben dem besonderen Gin verwenden die Bartender das Tonic von Fever Tree. Sie werden den Unterschied sofort schmecken.

Und zum Schluss bieten wir Ihnen auch noch die Zigarren Lounge von Dannemann an. Handgerollte Zigarren aus Cuba. Gut, dass die Arminius Markthalle eine  Deckenhöhe von 14 Metern hat und wir die Deckenfenster öffnen können. So werden auch die Nichtraucher bei einer Veranstaltung nicht beeinträchtigt.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Degustationen in der Markthalle

Degustationen in der Markthalle

Degustationen in der Markthalle

Degustationen in der Markthalle

Degustationen in der MarkthalleDegustationen in der Markthalle

Degustationen in der Markthalle

Buchen Sie noch heute Ihre Events ab Oktober 2017 unter:https://www.mfe-berlin.com/kontakt/