Berliner Käsetage 2019

Berliner Käsetage 2019

Berliner Käsetage 2019

Heute haben wir unsere Ausstellerliste geschlossen. Die Berliner Käsetage 2019 sind komplett.

Kein Stand ist mehr frei. Unsere Besucher können sich auf wirklich ganz tolle Käse freuen. Handgemacht, naturbelassen, ein Genuss. Wenn wir dürften, dann würden wir gerne die Kühe, Schafe und Ziegen mit in die Arminius Markthalle bringen. Aber sie werden die Rohmilch der Tiere selber schmecken können.

Ergänzt wird das Käsesortiment durch ausgewählte Winzer. Sogar Sake werden wir Ihnen anbieten können!

Bei den Ausstellern können Sie Käseteller kaufen und bei den Winzern dann das passende Getränk dazu bekommen.

Alle Hallen Gastronomie haben mit dem Thema Käse gespielt und für das Wochenende eine Sonderkarte aufgelegt.

Lassen Sie sich das nicht entgehen!

Der Hofladen & Pop Up lockt traditionell mit seinem hochwertigen Brunch. Am Samstag mit Live Klavier Musik.

Sie können an acht Büffetinseln schlemmen. Das Angebot beinhaltet viel Käse.

Aber auch diese Köstlichkeiten:

  • Müsli/Frühstücksflocken/ Joghurt/Obstsalat
  • Wurstspezialitäten
  • Räucherlachs & Hering Salaten
  • Salat Buffet
  • Frische Omelettes, Bacon, Würstchen
  • Warme und kalte Speisen vom Hofladen/Fischladen
  • Pasta Al Credo aus dem Parmesan Rad
  • Käsespätzle mit verschiedenen Käsesorten
  • Käseauswahl von Käsesorten der Aussteller der Berliner Käsetage
  • Frisch gebackene Waffeln, Muffins, hausgemachte Kuchen, Brownies, Ofenfrischer Zopf, Mousse Pots usw.
  • Tee/Kaffee/Wasser/Säfte/Homemade Lemonade

Am Sonntag haben wir das Duo Mamalluca eingeladen. Christin Colli & Claudi Acuña verschönern uns mit Gesang und Gitarre das Ambieté.

Öffnungszeiten:

Samstag, 23.2.19 von 12-19 Uhr

Sonntag, 24.2.19 von 10-17 Uhr

Als Aussteller  dabei: Blomeyer´s Käse, Der Rheingau Affineur, Josephines Feinkost, Bemm Gusto, Peppikäse, Genusswerk, Hofkäserei Ziegendorf, Stolze Kuh, Demeter Klostergut Heininger,  CheeseUs, Berlin Makes Pizza, Restaurant D.O., Der Bärlauchbauer, GourMETRO, Kochrausch, Silva Sousa, Marché de Josephine, Manufaktur Cantalupo & Restdino, Winzer Markus Fries, Winzerin Bettina Schumann, Weingut Dr. Heigel, Weingut Goswin Kranz, Nikon & Mono….

Berliner Käsetage 2019Berliner Käsetage 2019Berliner Käsetage 2019

Berliner Käsetage

Aussteller Berliner Käsetage

Aussteller Berliner Käsetage

In diesem Blogpost stellen wir Ihnen den ersten Teil der Aussteller der Berliner Käsetage 2018 vor. Wir denken an den Lesekomfort und Teilen die Aussteller auf zwei Blogbeiträge auf.

Wir haben ein sehr schönes Programm zusammengestellt. Lesen Sie mehr.

Hofkäseschule Thüringer Herz

Wie entsteht aus der flüssigen Milch fester Käse?

Eigentlich ist es ein kleines Wunder, aber andererseits ist es auch ganz einfach. Michael Bemm und Isabel Oertel sind erfahrene Hof-Käser, die ganz praktisch am Mini-Käsekessel zeigen, wie sich das „weiße Gold“ im Laufe der Zeit zu einem leckeren Lebensmittel verwandelt. Käsereikultur – Lab – Gallerte: Begriffe, mit denen wir uns nach der Demonstration am Mini-Käsekessel alle auskennen.

Mehr noch: Was ist zu tun um die Milch „dick zu legen“ und den vielfältigen Geschmack von Frisch- bis Hartkäse zu kreieren? Was ist der Unterschied zwischen Frisch- und H-Milch und warum gibt es Menschen, die Ziegenmilch besser vertragen als Kuhmilch? Welchen Einfluss hat Schimmel auf die Eigenschaften des Käses und warum ist Hartkäse von Natur aus Lactosefrei…

Aussteller Berliner Käsetage

Aussteller Berliner Käsetage

Rheingau Affineur

Wenn ein Winzermeister aus dem Rheingau auf einen Dipl. Käsemeister und

einen Kaufmann trifft, und diesen beiden seinen 300 Jahre alten Gewölbekeller

zeigt, dann muss etwas Sinnvolles dabei herauskommen! Der Wein ist die

Profession des Winzers, die Milch ist die Profession der beiden anderen und so

entsteht aus dieser wundervollen Symbiose etwas sehr Schönes: Der Rheingau Affineur.

Junge, handgemachte Käselaibe, aus ausgesuchten kleinen Käsereien werden

in den Rheingau transportiert und hier im alten Gewölbekeller, der ehemals zum

hiesigen Schloß Reinhartshausen gehörte, veredelt und zu idealen Reife

gebracht. Aussteller Berliner Käsetage

Rheingau Affineur

Aussteller Berliner Käsetage

Der Allgäuer Käseladen Prenzlauer Berg

Der Allgäuer Käseladen wurde 2015 von Matthias Erlinger eröffnet. Es ist sein

erstes Ladengeschäft und wird seither von einem kleinen Team Allgäuern liebevoll

geführt. Es gibt vorwiegend Allgäuer Käse (80% Bio), aber auch andere Allgäuer

Spezialitäten, wie Wurstwaren, Senf, Honig, Kräuter, Salze, Tees, Liköre,

Schnäpse und vieles mehr. Durch die traditionelle Einrichtung fühlt man sich beim Betreten des Ladens wie

im Allgäu. Es wird sich Zeit für den Kunden genommen und der Stress bleibt vor

der Tür. Und wer es nicht in den Laden schafft, kann auch online bestellen.  http://www.kaeseladen-berlin.de

Käseinsel

Die Käseinsel ist ein Feinkostgeschäft in der Mitte von Berlin, mit einem eindeutigen

Käse- und Milchprodukte-Schwerpunkt: „Unsere Milch- und Käseprodukte

stammen von kleinen Käsereien, hauptsächlich aus den Schweizer

Alpen. Wo die Tradition des käsen noch gelebt wird. Wir sind spezialisiert auf

gut und auf den Punkt gereifte Bergkäse, die nachhaltig und traditionell hergestellt

werden. Die Bauern und Milchlieferanten besitzen oft nur zehn bis zwölf

Milchkühe. Das begründet die Nachhaltigkeit, es wird nur mit dem Wiesenheu

von der zur Verfügung stehenden Almfläche gefüttert. Somit wird auf Kraftfutter

komplett verzichtet.

Zudem führen wir auch ein kleines, aber gut ausgewähltes Sortiment an mediterranen

Wurst und Schinkenspezialitäten und Weine.“ http://www.kaeseinsel.de

Käseinsel

Genießer Langenbach

Wir präsentieren die Genießerei Langenbach im Außenbereich vor dem Haupteingang der Arminius Markthalle.

Stefan Langenbach beschäftigt sich seit rund 25 Jahren mit Lebensmitteln. Dabei galt meine Leidenschaft schon immer authentischen und handwerklich hergestellten Nahrungsmitteln. Angefangen als Gemüsegärtner, über das Betreiben eines bio- zertifizierten Catering- Services, bis hin zu einer Ausbildung als Ernährungsberater und Käse- Sommelier.

All diese Erfahrungen fließen in die „ Die Genießerei Langenbach“. Das Herzstück der Genießerei ist eine Käsetheke, mit ausgesuchten regionalen und europäischen besonderen Käsesorten. Diese werden imm Rahmen eines Feinkost-Imbiss- Standes erlebbar gemacht. Herr Langenbach kommt aus Nürnberg.

Genießerei Langenbach

Karten erhalten Sie:http://www.eat-berlin.de

Weitere Informationen zu den Öffnungszeiten: https://www.mfe-berlin.com/veranstaltungen/berliner-kaesetage-2018/

Markthalle in Berlin

Als Markthalle in Berlin haben wir uns über die Grenzen der Hauptstadt den Ruf der Wein- und Gastronomiehalle erarbeitet.

127 Jahre Marktplatz für Nahrungsmittel und Dinge des täglichen Lebens hatte die Arminius Markthalle Zeit sich zu entwickeln. Seit 2010 entwickeln wir sie zunehmend als Gastronomieort und Weinliebhaber Treffpunkt.

Wir sind sehr stolz, dass ein eigenes Weingut aus Zeil am Main im Gault Millau 2018 ausgezeichnet worden ist. Das Weingut Dr. Heigel. Besonders unsere Eventgäste schätzen den Rotling Secco von Dr. Heigel.

Die Beschreibung Ihres Betriebs im Gault&Millau Weinguide 2018

Markthalle in Berlin

„Am östlichen Rand des Anbaugebietes Franken liegt dieses Weingut in Zeil am Main. Der Agrarwissenschaftler Dr. Klaus-Peter Heigel hat aus einem kleinen Betrieb im Nebenerwerb in den vergangenen Jahrzehnten dieses Weingut aufgebaut und es hauptberuflich betrieben.

Das Portfolio der Rebsorten ist klassisch mit Riesling, Silvaner und Weißburgunder im weißen Bereich. Bei den roten Rebsorten findet man Spätburgunder und, nicht fränkisch, Merlot.

Das alles wächst auf insgesamt zwölf Hektar in den Lagen in Zeil, Randersacker und Kitzingen. In Zeil gibt es Weinbau schon seit dem Jahr 1018. Der Zeiler Mönchshang gehört als Monopollage zum Betrieb Dr. Heigel. Zeil gehörte im Mittelalter zum Einflussbereich des Bischofs von Bamberg. Dabei spielte der aus Zeil stammende Abt Alberich Degen eine gewichtige Rolle, was den Silvaner angeht – so wie Jahrhunderte später Dr. Klaus-Peter HeigelInzwischen hat das Weingut Dr. Heigel den Besitzer gewechselt. Seit der Lese 2015 ist ein neues Team um den Gründer und den Geschäftsführer Christoph Hinderfeld verantwortlich. Kellermeister und Betriebsleiter ist der aus dem Weingut Ottes in Lorch im Rheingau bekannte Gerald Ottes, er ist für den Weinstil und die Qualität zuständig.

Wir haben drei Tropfen aus dem Jahr 2016 bekommen, der Rest war aus 2015. Die Weine sind klassisch, erwachsen, gediegen, geschliffen. Die animierende Frische vermuten wir im Sortiment von 2016. Klaus-Peter Heigel ist übrigens nun im Weingut Wirsching als Kellermeister für die Weine verantwortlich.“

Unseren zahlreichen Formate sorgen dafür, dass wir für unsere Gäste nie langweilig werden.

Dazu zählen:

  • Die lange Nacht der Weine
  • Berliner Käsetage im Rahmen des Feinschmecker Festivals eat! berlin
  • ArTminius Markt
  • Eventinszenierungen für Firmenkunden

Markthalle in Berlin

Impressionen

Markthalle in Berlin

Markthalle in BerlinMarkthalle in Berlin

Markthalle in BerlinMarkthalle in Berlin

Markthalle in BerlinMarkthalle in Berlin

Buchen können Sie uns über unser Kontaktformular: https://www.mfe-berlin.com/kontakt/

oder über https://www.fiylo.de/location-berlin/arminius-markthalle-1283/

Karten für die Berliner Käsetage finden Sie unter: http://www.eat-berlin.de

Sascha Stemberg im Pop Up

Am 1. März 2017 war es endlich soweit. Lange haben wir geplant. Sascha Stemberg im Pop Up. Das war die Idee vom eat! berlin Festivalchef Bernhard Moser und sie ist zu 100% aufgegangen.

Als vergangenen Sonntag das großartige Feinschmeckerfestival mit einer Abschlussgala im Waldorf Astoria zu Ende ging, waren wir auch dabei. Wir hatten Gelegenheit, mit einigen Gästen der Fine Dining Veranstaltung mit Sascha Stemberg zu sprechen. Der Sternekoch hat in unserem Pop Up in der Arminius Markthalle für 58 Gäste ein 6-Gang Menü gezaubert.

Sascha Stemberg im Pop Up

Unsere Gäste haben uns sehr hoch bewertet. Alle hatten einen wunderbaren Abend.

Das 6-Gang Menü wurde vom Winzer Christian Stahl begleitet. Jede Weinempfehlung hat er den Gästen vor jedem Gang genau erklärt. Sascha Stemberg und Christian Stahl kennen sich gut und hatten im Pop Up viel Spaß.

Übrigens sind auch alle Fotos von Sascha Stemberg.

So feierlich und Gala verdächtig sah es im Pop Up noch nie aus. Wir sind richtig stolz! Hinten in der Küche sieht man Samuel Zach bei den finalen Absprachen.

Das ist Schüttelbrot mit einem Fisch Tatar. das gab es als Einstimmung der Gäste. Auch von den folgenden Bilder, wird Ihnen das Wasser im Mund zusammen laufen.

Schade, dass Sie diese Veranstaltung verpasst haben. Aber die Vorbereitungen für das Feinschmeckerfestival 2018 laufen schon. Insgesamt ist unsere Festival-Bilanz glänzend. Erfolgreiche Berliner Käsetage und eine unglaubliche Fine Dining Veranstaltung mit Sascha Atemberg. Danke Bernhard für deine Spitzen-Ideen.

Und wer mal in Velbert bei Düsseldorf ist, kann gerne bei Sascha Stemberg einkehren: www.haus-stemberg.de

Das Gasthaus steht für 150 jährige Gastlichkeit. Das Haus Stemberg zählt zu den besten kulinarischen Adressen in Deutschland. Gut, dass ich aus der Gegen komme. (Erkrath)

Sascha Atemberg vereint anspruchsvolle Kochkunst mit deutlichen Bezug zur Region. Sascha Stemberg ist bereits die 5. Generation, die in dem Traditionsaus am Herd steht.

Und hier natürlich auch noch ein Link zum Winzer. Christian Stahl ist jung und wild: http://www.winzerhof-stahl.de/

 

 

Berliner Käsetage

Am 25. & 26. Februar 2017 haben die Berliner Käsetage bereits das zweite Mal in der Arminius Markthalle stattgefunden. Über 2.800 Besucher haben wir an einem Wochenende in der Markthalle empfangen. Das ist ein wunderbarer Erfolg und eine Bestätigung unserer Arbeit.

Es ist immer wieder schön, zu erleben, wieviele Menschen gerne Käse essen. Und gleichzeitig wußten unsere Gäste es auch zu würdigen, dass wir nur Aussteller mit einer besonderen Produktauswahl hatten. Guter Käse ist Handarbeit und die Achtung vor der Natur. Guter Käse kann nur reifen, wenn die Agrikultur im Einklang mit der Natur geschieht, Tiere artgerecht gehalten werden, besondere Höhlen und Gewölbe als Ort der Reifung zur Verfügung stehen. Dann muss natürlich auch noch der Käsemeister sein Handwerk verstehen. Die Vielfalt der  Käsesorten der einzelnen Regionen und Lände ist immer wieder verblüffend.

Hier besonders schöne Impressionen der Berliner Käsetage aus der Arminius Markthalle

Berliner Käsetage- Degustationen

Neben den Ausstellern und den wunderbaren Produkten, haben wir zwei Degustationen angeboten. Unsere Gäste lernen Brot richtig schmecken. Holger Schüren (Brotsommelier), Thomas Voigt (Chäser) und Nina Baruschka (Sommelier) erklärten den perfekten Genuss von Brot, Käse und Wein.

Berliner Käsetage – Degustation mit Reiner Wechs

Reiner Sechs vom Rheingau Affineur ist ein Profi, wie er im Buche steht. Dazu kredenzte Ralf Koslow ausgewählte Weine. GROßARTIG. Der Käse des Rheingau Affineur reift in einem 300 Jahre alten Gewölbekeller. Herauskommen ganz besondere Spezialitäten.

Und dann hatten wir auch noch den Käsekuchen Wettbewerb mit 44 eingereichten Käsekuchen von Profi Konditoreien aus ganz Deutschland und Hobbybäckern/innen. Karin Raschinsky ist die Grand Dame des Käsekuchenwettbewegs. Bereits seit 11 Jahren veranstaltet sie erfolgreich dieses Format. Der Käsekuchen Wettbewerb wird fester Bestandteil unserer Käsetage werden.

Auf der Bühne durfte bei der Siegerehrung der Festivalchef der eat! berlin nicht fehlen- Bernhard Moser!

Schauen Sie sich auch unser Ausstellerverzeichnis an: https://www.mfe-berlin.com/aktuelle-veranstaltungen/

Und besuchen Sie uns im kommenden Jahr!