Motorwerk

Das Motorwerk ist eine beeindruckende Location in Berlin-Weißensee.

Am 1. Juni 2017 kamen im Motorwerk 450 internationale Gäste von MobileIron zu einer Tagung und Ausstellung zusammen. Die Agentur Realize aus München kannte uns noch von einer erfolgreichen Zusammenarbeit und hat mfe event coach die Künstlerauswahl anvertraut. Gemeinsam wurde ein Konzept für das Abend Entertainment entwickelt.

Mit dancevertise verbindet uns schon lange eine intensive Zusammenarbeit und Freundschaft. Saskia Assohoto choreografierte mit sieben Tänzer/-innen und Akrobaten verschiedene Bilder. Die Tänzer machten Stimmung. Zuerst im Außenbereich der Location. Unser Thema für die Choreografien im Außen- und Loungebereich- Berlin Style.

Es war ein genialer Sommertag, so dass die Gäste beim entspannten Cocktail den Moves der Dancer folgten. http://www.dancevertise.de

Motorwerk

Motorwerk

Mit den Tänzern wurde der Übergang zwischen Kongress und Abendprogramm gestaltet. Mit zwei Choreografien in unterschiedlichen Inszenierungen reagierte dancevertise flexibel auf den Verlauf des Events von MobileIron. Die Gäste verhalten sich schließlich anders als man es einmal im Regieplan aufgeschrieben hat. Die coolen Badekappen sind übrigens auch unsere Idee. Thema im Club- Cyber World. Wie immer umgesetzt von Gerhard Fuhrmann.

Motorwerk

dancevertise

Was den Gästen auch wahnsinnig viel Spaß gemacht hat, war die Graffiti Wand. Steven Karlstedt gestaltete im Verlauf des Abends ein großes Bild.

Neben seiner Leinwand versuchten sich die Gäste mit Sprühdose und Schablonen. Steven war auch gerne zur Stelle, um Hilfestellung zu geben. Graffiti ist eben Kunst und will gelernt sein.

Die Tänzerinnen haben es dann den Gästen schon mal vorgemacht…

Motorwerk

Motorwerk

Zur Industrie Location gehört ein toller Look. VJ Sniper und DJ Markus Heller stylten mit ihren Sounds und Visual den Dancefloor im Motorwerk. Dazu die Moves der Tänzer und heraus kommt ein grooviges Sommerevent.

Motorwerk

VJ Sniper ist in Berlin eine Legend. Feinfühlig hat er die richtigen Visuals für das Event komponiert. Mit zwei Infrarot Kameras hat er die Tänzer aufgenommen und in die Bildinhalte übernommen.

Motorwerk

Motorwerk

Wir möchten uns auch bei Hajo Drees | Photograph für die schönen Fotos bedanken. Da hat jemand genau bei der Regiebesprechung zugeschaut.

Motorwerk

Wollen Sie auch Summer in the City?

Kontakt: https://www.mfe-berlin.com/kontakt/