Geschmack in Kombination

Geschmack zum Kombinieren

Geschmack zum Kombinieren. Jedes Jahr werden in einschlägigen Blogs und Magazinen neue Foodtrends beschrieben. Letztes Jahr die Avocado, dieses Jahr ist es die Feige, schwarzes Eis und weniger Alkohol zum mehrgängigen Menü.

Auf Instagram finden sich zahllose Fotos von Gerichten und Getränken. Auch wenn das eher eine jüngere Zielgruppe anspricht, haben wir auch bei Events den Eindruck, dass Kunden experimentierfreudiger werden. Das Bewusstsein für gesunde Ernährung und Geschmacksvielfalt ist ausgeprägter.

Top im Trend- Gemüse

Gemüse klettert auf der Karriereleiter ständig nach oben. Kein Wunder, denn seit der vegetabilen Wende erhalten die Feldgewächse immer öfter die Hauptrolle in Gerichten. Vorangetrieben wird der Trend vom weiblichen Geschmack: Je mehr Frauen die Gastronomie und die Gemeinschaftsverpflegung dominieren, desto mehr Gemüse, Obst und Getreide finden auf den Tellern Platz. Aber auch der Trend „Leaf to Root“ oder „Root to stalk“, lässt weiterhin von sich hören und rückt die Gesamtverwertung von Gemüse in den Fokus. Zudem treiben gesundheitliche Gesichtspunkte diesen Trend voran.

Unsere Kunden sind offen für Neues und möchten auch Ihren Gästen beim Event Geschmack zum Kombinieren anbieten.

Unser Testlabor für neue Geschmacksrichtungen und -kombinationen sind zum Beispiel die Berliner Käsetage. Hier probieren wir Kombinationsmöglichkeiten aus. Unser Hauptthema ist handwerklich erzeugter Käse, und der zeichnet sich durch zahlreiche Geschmacksrichtungen aus. Das tolle am Produkt Käse ist, dass die Herstellung jeder Käsesorte am Anfang gleich ist und dann das handwerkliche Können und die weiteren Zutaten die Käsesorte ausmachen. Egal, ob Kuh-, Schafs-, Ziegenmilch, am Anfang sind alle gleich.

Hier demonstriert Michael Bemm von der Käseschule Thüringer Herz die Käseherstellung.

Geschmack zum Kombinieren

Auf diese 10 Food-Trends können wir uns 2018 gefasst machen

Geschmack zum Kombinieren
Geschmack zum Kombinieren

Geschmack zum Kombinieren

Probieren Sie doch mal Sake und Käse

Zum Beispiel kombinieren wir die wunderbare Käse- und Geschmackvielfalt vom Rheingau Affineur mit den unglaublichen Sake von Dagmar Maas. Hochpolierter Reis trifft auf monatelange Affinage. Dagmar Maas ist Same Sommelier und kennt sich mit der Geschmacksvielfalt des Sakes aus.

Auch unser Bier Sommelier Georg Hiernickel kennt die passenden Käsesorten zum Biergenuss.

Mehr Infos: https://www.mfe-berlin.com/kontakt/

Geschmack zum Kombinieren