Trend im Eventcatering – Slow Food

Slow Food- Lecker & Gesund auch bei Events

Seit wir mit der Arminius-Markthalle den 2. Platz beim Location-Award 2014 belegt haben, bekommen wir immer mehr interessante Eventanfragen.

Wenn wir bei den Vor -Ortbesichtigungen die Kunden durch die Arminius-Markthalle führen, punktet wir durch die Vielfältigkeit unseres gastronomischen Angebotes und den Marktstände, die beim Event als Live -Cooking-Stationen eingesetzt werden.

Wir stellen vermehrt die gestiegene Nachfrage nach vegetarischen, veganen und überhaupt gesunden Speisen fest. Das freut uns sehr, da wir das mit der Feinkost aus Brandenburg und dem Marktstand von Simone Nuß wunderbar erfüllen können.

 

Trend im Eventcatering-Slow Food

Trend im Eventcatering-Slow Food

Simone Nuß stammt aus dem Schwarzwald, lebt seit 2009 in Berlin und fungiert als kulinarische Botschafterin von Brandenburg und der Uckermark. Mit badischem Charme präsentiert sie an ihrem Marktstands: „GeNUSSwerk- Feinkost aus Brandenburg“ regionale Spezialitäten und absolut gesunde Nahrungsmittel und Speisen.

Der Käse von Simone Nuss

Der Käse von Simone Nuss

Ihre Spezialität ist der Kartoffelstampf, der Nudln“ heißen – wahrscheinlich beeinflusst durch hugenottische Bauern, die die Knolle „Nouelle“ nannten.

 

Kartoffelstampf mit Topping- Lecker

Kartoffelstampf mit Topping- Lecker

Slow Food: Auch die Suppen sind köstlich

Slow Food: Auch die Suppen sind köstlich

Am Sonntag, den 2. November 2014 ist Frau Nuß auf der Cheese Berlin vertreten. Dann wird wird die künftige Brandenburger Milch- und Käsestraße Brandenburg offiziell eröffnet werden. An der Brandenburger Milch- und Käsestraße beteiligen sich 23 Hofkäsereien aus der Region.

Mehr Infos: http://cheese-berlin.de/kaesestrasse/

Das gesamte Produktangebot von Simone Nuss passt zu den Food-Trends von 2014: Obst und Gemüse erleben einen Boom, aufgrund der wachsenden Sensibilität des Verbrauchers für einen engen Zusammenhang zwischen Wohlbefinden und individueller Ernährungsform.

Es gibt dabei drei Prinzipien von Slow Food beantworten: gut, sauber und fair. Gut heißt, dass Nahrungsmittel qualitativ hochwertig sein und gut schmecken müssen. Sauber bedeutet, dass Essen nachhaltig und umweltschonend produziert werden sollte und fair bezieht sich auf den sozialen Aspekt der Ernährung – also dass Lebensmittel wert geschätzt und faire Preise verlangt werden.

Slow Food heißt auch bewusst essen, genauer hinschauen, woher das Essen kommt und wie es zubereitet wird, Essen selbst zubereiten und mit Kochtraditionen bewusst umgehen.

Mehr Infos unter: http://blog.hotelcareer.de/food-trends-2014/

In Berlin ist ein starker Zuwachs an Slow Food Fans zu beobachten. Das sind relativ jung Menschen, die nach dem Motto „think global, act local“ leben.

 

Auslage GeNUSSwerk

Auslage GeNUSSwerk

Für alle die gerne gesund und lecker essen, bitten wir ein ausgezeichnetes Speisenangebot in der Arminius-Markthalle.

Trend im Eventcatering – Slow Food

Gesunder Fisch aus der Arminius-Markthalle

Gesunder Fisch aus der Arminius-Markthalle

Hier können Sie uns kontaktieren:

Kontakt

 

Gamification

Gamification zur gezielten Vermittlung von wichtigen strategischen Inhalten.

Wir haben schon ausführlich über die Roadshow der Deutschen Telekom  TD 2014- Staffellauf on tour berichtet. Das Ziel der Roadshow ist es, den Telekom Mitarbeiter an den verschiedenen Standorten und Niederlassungen die Neuausrichtung der Unternehmensstrategie bis 2018 zu verdeutlichen und sie positiv auf die Vorhaben einzustimmen. Eine Strategie kann nur mit den Mitarbeitern umgesetzt werden, deshalb ist es sehr wichtig, dass die Mitarbeiter die Strategie zum einen verstehen und dann auch ihr Commitment dafür abgeben.

Ausführlich können Sie sich hier informieren: https://www.mfe-berlin.com/referenzen/strategie-vermitteln/

Leipzig ist unser letzter großer Tourort vor der Winterpause. Beim Laufen wird einem zwar warm, aber wir haben noch mehr im Gepäck, um die Mitarbeiter zu begeistern.

TD 2018 Staffellauf Leipzig

TD 2018 Staffellauf Leipzig

Mit unserem Partner Kosma Kaczmarski haben wir als zentrales Element der Roadshow einen digitalen Strategie-Quiz entwickelt. Jede Strategieausrichtung hat ein eigenes Kapitel bekommen und die Mitarbeiter sollen durch die Beantwortung von Fragen mehr über die Strategievorhaben lernen.

Als Zweier – Teams bekommen die Teilnehmer jeweils ein Sony Z3 Tablet. Der Moderator Holger Hartmann (Vertriebstrainer der Telekom) führt zunächst jedes Kapitel mit einem kurzen Informationsblock ein. Dann geht es los. Es ist ein Quiz gegen die Zeit. Welches Team weiß mehr? Der Highscore wird es am Ende zeigen.

Gamification- Moderator Holger Hartmann, Vertriebstrainer der Telekom

Gamification- Moderator Holger Hartmann, Vertriebstrainer der Telekom

Die Gamification steigert das Interesse der Mitarbeiter

Die Teamkomponente, das Spiel gegen die Uhr, der Umgang mit einem brandneuen Divices macht den Mitarbeitern großen Spaß. So vermitteln wir auf zeitgemäße und spielerische Weise auch teilweise  trockenere Inhalte.

Mit Sony haben wir einen wunderbaren Partner für das Quiz gefunden. Die Sony Z3 Tablets sind absolut wasserdicht und eignen sich hervorragend für den Outdoor Einsatz.

TD 2018 Vor dem Spiel

TD 2018 Vor dem Spiel

Gamification zur Strategie Vermittlung

Gamification zur Strategie Vermittlung

Gamification steigert die Konzentration

Gamification steigert die Konzentration

Vielleicht suchen Sie auch nach einer digitalen Spiellösung, dann kontaktieren Sie uns gerne.

Kontakt

 

 

Internationale Kongressveranstaltung

Internationale Kongressveranstaltung für das amerikanische Unternehmen PCI Security Standards Council.

450 Gäste waren vom 7.- 9. Oktober aus Amerika und Europa angereist, um am European Community Meeting im Maritim Hotel Berlin teilzunehmen. Die amerikanische Agentur Virtual Management machte mfe event coach zu ihrem deutschen Partner vor Ort. Die Zusammenarbeit gestaltet sich als äußerst vertrauensvoll und erfolgreich.

Internationaler Kongress-PCI. Registrierung im Maritim Hotel Berlin

Internationaler Kongress-PCI. Registrierung im Maritim Hotel Berlin

Unter dem Motto: PCI – Securing the Future of Payments Together gab es an allen Veranstaltungstagen ein umfangreiches Programm von Vorträgen, Keynotes, Breakout Sessions und einem Messebereich. Zusätzlich hatten die Gäste die Möglichkeit, Termine mit den großen Kreditkartenunternehmen in einem eigens gestalteten Offices- Bereich wahrzunehmen.

Eine besondere Keynote wurde von dem ehemaligen Nato-General Admiral James Stavridis gehalten, der im Anschluss sein aktuelles Buch signierte.

Internationale Kongressveranstaltung-Keynote Speaker Admiral James Stavridis

Internationale Kongressveranstaltung-Keynote Speaker Admiral James Stavridis

Die Organisation im Maritim Hotel mussten wir sehr akribisch angehen, denn direkt im Anschluss an den PCI Kongress fanden die Wirtschafts-konsultationen zwischen der Volksrepublik China und der Bundesrepublik Deutschland statt. Die Sicherheitsstufe machte viele Vorbereitungen durch das BKA notwendig, die natürlich auch in unsere Veranstaltung rein reichten.

Alle Fotos sind vom Fotografen Marko Priske mit dem wir immer sehr gerne bei Veranstaltungen arbeiten. Sein journalistisches Auge fängt einfach die besten Szenen einer Veranstaltung ein.

Der internationale Kongress wurde von uns durch zwei Abendveranstaltungen abgerundet.

Die Welcome Reception fand in der Arminius-Markthalle statt und der zweite Empfang im Messebereich des Kongresses.

Wir lassen jetzt Markos Bilder sprechen- Internationaler Kongress

Internationaler Kongress: PCI Messebereich

Internationaler Kongress: PCI Messebereich

 

PCI Hauptbühne im Plenum

PCI Hauptbühne im Plenum

Mastercard bei PCI

Mastercard bei PCI

Hosts

Hosts

PCI-Welcome Reception in der Arminius-Markthalle

PCI-Welcome Reception in der Arminius-Markthalle

 

PCI in der Arminius-Markthalle

PCI in der Arminius-Markthalle

Plenum PCI

Plenum PCI

Sie suchen noch Unterstützung bei der Planung Ihres Kongresses?

mfe event coach kennt sich im Maritim Berlin sehr gut aus.

Wir würden uns freuen, Ihr Partner bei Ihrer nächsten Veranstaltung zu sein.

Hier können Sie sofort Kontakt mit uns aufnehmen.

https://www.mfe-berlin.com/kontakt/

 

 

Location-Award14 – 2. Platz in der Kategorie Gastronomie Eventlocation

Arminius-Markthalle belegt den 2. Platz beim Location -Award 2014.

Der Location-Award ist seit fünf Jahren das Gütesiegel der Veranstaltungsbranche für Event Locations. Noch nie war die Beteiligung der Locations-Betreiber so hoch wie 2014. Aus ganz Deutschland kämpften 508 Event Locations in 11 Kategorien um die heißbegehrten Platzierungen und Nominierungen.

Am 25. September verkündete die Jury im Rahmen einer exklusiven Gala mit 500 geladenen Gästen in der Warstein Welt ihre Entscheidungen.

Das Team um Samuel Zach und Christoph Hinderfeld belegte im ersten Anlauf den 2. Platz in der Kategorie Gastronomie-Event Locations.

Nadia Kahn mit Samuel Zach & Christoph Hinderfeld

Nadia Kahn mit Samuel Zach & Christoph Hinderfeld

Ein bestechender Erfolg für dieses Berliner Juwel aus Moabit:

Täglich Markthalle für die Berliner Bürger mit Lebensmittel und gastronomisch hochwertigen Angeboten und abends die Verwandlung zur exklusiven Event Location. Die Arminius-Markthalle freut sich über diese Anerkennung und nimmt es als Auftrag für die Zukunft.

Die hochkarätig besetzte Jury – u.a. Manuela Thomsen (Deutscher Sparkassen- und Giroverband), Nadia Kahn (Kahn Events), Claudius Colsmann (Volkswagen AG), Uwe Buhrdorf (Satis & Fy), Colja M. Dams (Vok Dams) – hat sich die Entscheidung nicht leicht gemacht.

Alle Jurymitglieder waren sich einig: Aus sich heraus ist die Location selber Marktplatz und die Gastronomie harmoniert perfekt mit diesem außergewöhnlichen Bauwerk. Das hochwertige Live-Cooking bedient sich bei den marktfrischen Zutaten und setzt sie in eine große Bandbreite von – auch regionalen – Gerichten um. Brauerei und Weinladen sind komfortabel auch da. Es kommt die ganze Vielfalt der Metropole auf den Tisch. Das gastronomische Angebot für den Corporate-Event können wir ganz auf die Vorlieben der Kunden zuschneiden.

Auf diese Weise kommen bei uns auch Vegetarier und Veganer voll auf ihre Kosten.

Schlangen bilden sich an keinem unserer Marktstände, dazu haben wir einfach zu viele davon.

Wir freuen uns auf Ihre Eventanfragen.

Location-Award14 – 2. Platz in der Kategorie Gastronomie Eventlocation

mfe event coach

Michaela Freier & Samuel Zach

Tel: 030- 498976728

Mehr Infos zur Arminius-Markthalle: https://www.mfe-berlin.com/arminius-markthalle/

Location Award:

http://www.location-award.de/

Hier die schönen Momente der Preisverleihung beim Location-Award 2014 in der Warstein Welt.

 www.location-award.de/rueckblick/2014/videos-und-fotos/