Nominierung zum Location-Award

Arminius-Markthalle ist zum Location-Award 2014 nominiert.

Location in Berlin gesucht? Kontaktieren Sie uns noch heute!

mfe bietet Ihnen zwei interessante und besondere Location für Ihren Event in Berlin.

Arminius-Markthalle für den Location Award 2014 nominiert.

Die historische Arminius-Markthalle in Berlin Moabit ist wirklich etwas Besonderes.

Sie wird seit 123 Jahren ununterbrochen als Markthalle betrieben und steht heute unter Denkmalschutz. Ein Kirchenbauer hat sie geplant, so dass die Arminius-Markthalle die Anmutung einer Kathedrale hat. Mit ihrem roten Backstein und den floralen Mosaiken ist die Arminius-Markthalle eine der schönsten europäischen Markthallen, vergleichbar mit der berühmten Markthalle in Barcelona.

Nach einer Komplett – Renovierung wurde 2010 die Arminius-Markthalle mit einem neuen Markt-Konzept revitalisiert. Heute gibt es auf 1350 qm 28 Marktstände und Gastronomen mit einem vielseitigen Food-und Non-Food Angebot.

Jeder Marktstand oder Gastronomiebereich ist ein eigener Kosmos. Als „Marktstand“ werden bei uns auch die „unterschiedlichen Gastronomiebereiche“ bezeichnet, die sich im zeitgeistigen Vintage – Stil präsentiert und neben der gebotenen gastronomischen Vielfalt, auch optisch nicht unterschiedlicher sein könnten.

Jeder hat seine Spezialität und ist von der Persönlichkeit des Betreibers geprägt. Das ist gelebte Vielfalt, die man nicht inszenieren kann.

Das Konzept ist so einfach wie bestechend – Mitten im Herzen Berlins lässt sich Live-Kommunikation konkret im Marktszenario inszenieren. Jedes Unternehmen ist auf einem „Marktplatz“ tätig, da ist die Analogie einleuchtend.

Mit wenigen Deko-Handgriffen verwandeln wir die Markthalle vom normalen Marktbetrieb in einen romantischen Ort. Wir nutzen die Infrastruktur und Persönlichkeit der Marktstände und verbinden die Highlights zu einer interaktiven Entdeckungstour der „Live-Cooking Stationen“: Unser Italiener verbreitet Dolce Vita, unser Fischladen mediterranes, französisches Ambiente, hier sitzen die Gäste unter einem Baum und fühlen sich an den Sommerurlaub erinnert, der Hofladen widmet sich den alpenländischen Spezialitäten und punktet mit einem 20 m langen Holztisch, das Genusswerk präsentiert regionale und nachhaltige Berliner Trend-Produkte.Zusätzlich ist es auf Wunsch möglich, die vorhandene Gastronomiestruktur auch für andere Köche und ihre Spezialitäten zu nutzen.

Gäste beim essen holen_red Gästeempfang-red Lüster am Abend_red

Rohnstock-Salon

Der Rohnstock-Salon befindet sich in der 1878 erbauten Villa des Bierbrauereifabrikanten der Königstadtbrauerei im lebendigen Prenzlauer Berg. Heute gehört der Salon zu dem Unternehmen Rohnstock Biografien und befindet sich in der Beletage der sanierten Fabrikantenvilla.

Ein wunderschöner Salon

Ein wunderschöner Salon

Umgeben von urbanem Szene-Leben mit hippen Restaurants, Cafés und kosmopolitischem Lifestyle, findet man im Rohnstock-Salon einen außergewöhnlichen Ort.

Der Salon ist ideal für Off-Sites, Pressegespräche, kleinere Tagungen und Seminare.

Die Atmosphäre ist mondän, kreative und aus den Fenstern der Beletage schaut man auf das urbane Treiben. Im Innenhof gibt es einen grünen Innenhof, den man bei Bedarf mit in die geplante Veranstaltung einbeziehen kann.

Konferenztisch

Konferenztisch

Das Interieur ist hochwertig, der Salon kann für bis zu 50 Personen bestuhlt werden. An einem schönen und großen Konferenztisch können bis zu 20 Personen Platz nehmen.

Unser Cateringpartner Leibhaftig kümmert sich um die gastronomischen Genüsse.

Blick in den Salon

Blick in den Salon

 

Sitzgruppe-Leder

Sitzgruppe-Leder

 

Reihenbestuhlung

Reihenbestuhlung

Stuhlkreis für Workshops

Stuhlkreis für Workshops

 

 

Catering Partner. Leibhaftig

Catering Partner. Leibhaftig

Ein Festmahl von Leibhaftig.

Ein Festmahl von Leibhaftig.